Rathaus
Schloß Schönbrunn
Wien Panorama
Rathausplatz
Sacher
Prater
Hochstrahlbrunnen

Wien Highlights

cést la vienne


Ausstellungen

Das Ausstellungsangebot der Wiener Museen lässt auch im 2. Halbjahr 2014 keine Wünsche offen.

Eyes On 2014 – Im November startet Österreichs größtes Fotofestival mit 175 Fotoausstellungen und über 650 KünstlerInnen.

Die Albertina präsentiert ab 3.9. Arnulf Rainer, ab 12.9. Joan Mirò.

Das Wien Museum gewährt ab 18.9. Einblicke in den Stadtalltag des Ersten Weltkrieges. Ab 6.11. steht das kleine Ich bin Ich von Mira Lobe und Susi Weigel im Mittelpunkt. Das Bank Austria Kunstforum zeigt Henri de Toulouse-Lautrecs Weg in die Moderne.

Im Unteren Belvedere werden ab 28.10. Monet und die Folgen gezeigt. Das Kunsthistorische Museum kuratiert die erste Einzelausstellung zu Ehren von Diego Velázquez.

weitere Infos

Attraktionen

Hier finden Sie die TOP 10 Sehenswürdigkeiten von Wien. Neben Schönbrunn mit seinen Publikumsmagneten wie dem Schloß oder dem ältesten Zoo der Welt, dürfen ein Besuch der Hofburg und des Stephansdoms nicht fehlen.

Das schönste Schloß Wiens neben dem Schloß Schönbrunn ist das Obere Belvedere, in welchem auch Meisterwerke von Egon Schiele und Gustav Klimt zu bewundern sind. Die Bundesmuseen, wie das Kunst- oder Naturhistorische Museum oder die Albertina zählen zu den Aushängeschildern unserer Kultur.

Der Prater gilt als Erholungsgebiet und unter Kindern aufgrund seiner zahlreichen Attraktionen als absolute Top Nummer 1 Sehenswürdigkeit Wiens.

Impressionen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten haben wir auf unserer Flickr-Seite zusammengestellt.

Bilder von Wien auf flickr

weitere Infos

Wien, lebenswerteste Stadt der Welt!

Palmenhaus
Schaufenster
Ringstrassengalerien

wienkultur.info

cèst la vienne

eyes on vom 28.10. bis 30.11.2014

fasching

Eyes On 2014 – Österreichs größtes Fotofestival verspricht einen abwechslungsreichen November.

Jetzt ist ganz Wien wieder Ausstellungsort für Fotografie. 175 Ausstellungen mit mehr als 650 beteiligten nationalen und internationalen KünstlerInnen können von Kulturbegeisterten beim größten Fotofestival des Landes besucht werden.

Die Ausstellung der Galerie Konzett beleuchtet vom 7.11. bis 6.12. die Interaktion Fotograf/-in und Künstler/-in in performativen Inszenierungen über einen Zeitraum von 50 Jahren. Der Bogen spannt sich von frühen Formen der Performance der 1960er Jahre wie Aktion, Happening, Fluxus, über theoretisch-diskursive, politisch-kritische oder feministische orientierte Inszenierungen der 1970er und 1980er Jahre bis hin zu komplexen, teils medienübergreifenden Darstellungsformen in der zeitgenössischen Kunst.

weitere Infos

Für Kenner ist die Brotfabrik auf dem Gelände der ehemaligen Ankerbrotfabrik im 10. Bezirk als Ort mit Fotoschwerpunkt kein Geheimnis mehr. Gleich acht Schauplätze bieten an diesem Hotspot während des Festivals spezielle Fotoausstellungen: Die Gemeinschaftsausstellung „2D23“ im OstLicht setzt einen Fokus auf installative, skulpturale Fotoarbeiten und die OstLicht Bibliothek zeigt mit „Travelling Eye“ eine Fotoausstellung im Heftformat.

weitere Infos

Über WIENKULTUR

wienkultur.info ist eine private Initiative, die aktuelle Ausstellungen in Wien veröffentlicht und so über das vielfältige, kulturelle Angebot der Stadt informiert.

wienkultur.info bietet darüberhinaus Informationen zu vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Responsive Webdesign

Die Ansprüche von Internetusern an eine Webseite sind heute größer denn je. Eine Homepage soll modernes Design in unterschiedlichen Browsern für diverse Endgeräte wie Desktop, Tablets und Handys gewährleisten. Daher ist responsive Webdesign der Schlüssel zum Erfolg im Internet.

WERBUNG

wienkultur.info refinanziert sich ausschließlich über Werbung. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

Kontaktieren Sie uns:




WIEN 360° PANORAMA auf einer größeren Karte anzeigen